Kindergeschichte als literarische Vorlage

Hans im Glück

Musik-Performance auf dem Kontrabass

28 hans im glueck

Der in der Musikszene bekannte und beliebte Kontrabassist Stephan Lanius erzählt in einem einzigartigen, umwerfend komischen Zusammenspiel von Musik, Wort und Körpersprache das Grimmsche Märchen nach. Der Kontrabass ächzt und stöhnt, lacht und hüpft, klopft und singt: da wandert man gerne mit auf Hänschen’s Weg: mitten rein ins Glück.

Konzept
Stephan Lanius
Besetzung
Ein Kontrabass (Stephan Lanius)
 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.