mini.musik - Blog

Kinderkonzert „Auf dem Jahrmarkt“

mini.musik verwandelt die Sommer-Im-Hof-Bühne des Stadtmuseums München in einen klangvollen Jahrmarkt

Oktoberfest und Auer Dult fallen auch dieses Jahr coronabedingt aus. Aber dafür gibt es den Sommer in der Stadt, buntes Jahrmarkttreiben an verschiedenen Stellen. Einen musikalischen Jahrmarkt bieten wir bei unserem Konzert „Auf dem Jahrmarkt“. Das Kinderkonzert ab 3 Jahren beendet am 12. September 2021, 15.00 Uhr unsere Open-Air Gastspiele in und um München. Erstmals waren wir für unsere Münchner Familien auf einer Sommerbühne zu sehen. Ein tolles Erlebnis, das wir gerne im nächsten Jahr fortsetzen möchten.*

Kasperl und Gretel, Zauberkünstlerin und Schlangenbeschwörer. Auf dem Jahrmarkt ist viel geboten. Gemeinsam erkunden die Kinder mit mini.musik diesen bunten Rummelplatz mit Klängen aus der ganzen Welt! Sie erleben ein Instrumentenwettrennen, tanzen Polka und kaufen echte Töne ein, aus denen sie ein Lied bauen. Die Sommer-Im-Hof-Bühne des Münchner Stadtmuseums verwandelt sich in einen musikalischen Jahrmarkt.

Sehen wir uns am 12. September 2021, 15.00 Uhr „Auf dem Jahrmarkt“?
Das mini.musik Volksfest ist ein Tummelplatz für neugierige Ohren. Und die Musik, die hier gespielt wird, ist für manch kleine wie große Zuhörerinnen und Zuhörer „ungewohnt“. Sie kommt aus fernen Ländern – aus dem Balkan, aus dem Orient, aber auch ganz heimisch aus Bayern. Die Kinder singen und tanzen mit und staunen, was auf der Bühne alles vor sich geht. Und können sich auf das kleinste Karussell der Welt freuen.

Klangvoll, quirlig und buntes Jahrmarkttreiben
Der Jahrmarkt ist vor allem ein Tummelplatz für neugierige Ohren. Balkanklänge vermischen sich mit dem Orient und Bayerischem – nichts ist zu ungewöhnlich für junge Ohren. Die Münchner Familien erleben, wie
*ein Klarinettist eine Schlange mit orientalischen Tönen beschwört,
*ein Original Mini-Karussell sich fröhlich im Kreis dreht, 
*vier Instrumentalisten einen spannenden Wettkampf antreten, 
*ein Lied aus drei Tönen gebastelt wird und 
*den Auftritt einer Zauberkünstlerin.

Das Jahrmarktkonzert ist szenisch gestaltet von der Kindertheaterfrau Micaela Czisch, die auch selbst auf der Bühne steht, mal zaubernd, mal als Budenbesitzerin und sogar als Zigeunertänzerin und Schlange! An ihrer Seite führt mini.musik Moderatorin Uta Sailer Ihre Kinder durch das bunte Treiben.

Als Künstler stehen Profimusiker aus München und dem Allgäu auf der Bühne. Allen voran der Multiinstrumentalist und Experte in Sachen Weltmusik Achim Rinderle. Seine Klarinette bringt er mühelos zum Lachen, Weinen und Hüpfen und den Innenhof garantiert in beste Jahrmarktstimmung! Er wird unter anderem unterstützt von Kontrabassist Stephan Lanius. Mit ihm haben die Kinder immer etwas zu lachen. Zu hören gibt es zudem noch ein Klavier und eine Geige.

Also gleich Vormerken und Tickes sichern:
Sonntag, 12. September 2021, „Auf dem Jahrmarkt“
Veranstaltungsort: Innenhof des Münchner Stadtmuseums, St.Jakobs-Platz 1, München
Vorstellungsbeginn: um 15 Uhr. Dauer: ca. 60 Min
Eintrittspreis: Kinder 5 €, Erwachsene 8 €
Karten sind über München Ticket beziehbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.