Pict_box_9-klazwei-kladrei-klavier
Pict_box_9-klazwei-kladrei-klavier

Klazwei, Kladrei, Klavier!

Gerade möchte die Pianistin ihre Klaviermusik präsentieren, da wird sie ständig unterbrochen! Die Störenfriede haben aber auch gar keine Ahnung von Instrumenten! Deshalb müssen sie aufgeklärt werden: Woher kommt denn eigentlich der Ton bei einem Klavier? Und warum sind die Tasten nicht grün oder blau? Kann man an einem Flügel spielen, wenn man „nur“ Klavierunterricht hatte? Wie viele Leute können an einem einzigen Klavier musizieren?

Antworten auf solche und viele andere spannende Fragen gibt es bei diesem vergnüglichen Konzert. Inmitten von Klavieren und Flügeln gibt es wunderbare Musik zu hören, Spielzeuge zu erraten und natürlich etwas zum Mitmachen!

Mit Werken von Mozart, Beethoven, Tschaikowsky, Debussy, Bizet, Chatschaturjan u.a.

Konzept: Susanne Grünig.

Veranstaltung für Kinder mit Tasteninstrumenten aller Art (Klavier, Flügel, Silence-Klavier) zwei-, vier-, sechs- und mehrhändig!

Für Veranstalter:

Technische Anforderungen:

Bühne:
Breite min. 6,85 m, Tiefe min. 6,00 m

Technik:
Klavier oder Flügel, gestimmt auf 443 Hertz, Beamer DLP (Film hohe Qualität) inkl. Standartleinwand, Beleuchtungsanlage, Sprachbeschallung: zwei Headsets

Personal:
1 Ton- und Lichttechniker, evtl. eine Person, um Beamer zu bedienen

Pict_9-klazwei-kladrei-klavier_1 Pict_9-klazwei-kladrei-klavier_2
Minimusik_aktuell

Fasching in Gögginger Parktheater mit "Jetzt geht's rund" am 26.02.2017
Tickets

"Holzwurmgeschichten" kehrt am 12. März 2017 zurück auf die Gasteig-Bühne:
Die Pressemitteilung als PDF

mini.musik auf dem Kulturkanal, Ingolstadt
Onlineartikel

Endlich ist sie da!
Jazz-CD "Matze, Mütze und der blaue Ball"
zum Reinhören
direkt bestellen
Die Pressemitteilung als PDF

Gleich herunterladen!
Unsere App lässt Sie hinter die Kulissen von mini.musik blicken
Für iPhone
Für Android


Zu diesem Konzert gibt es in diesem Jahr keinen Termin mehr!